DIGITALE KOHLE

Der Podcast zur Digitalwirtschaft Rhein/Ruhr

Rollstuhlrampe blockiert, verpixelt
Interview

Episode Vierzehn | Barrierevoll

In dieser Folge reden wir mit Anne-Mieke Bovelett darüber, dass wir viel zu wenig Augenmerk darauf legen das Internet berrierefrei zu gestalten und was wir in Zukunft dagegen zun können.

EPISODE »
Broterwerb & Spiele
Interview

Episode Zwölf | Broterwerb und Spiele

Unsere Folgen werden länger, wie auch die Tage in Quarantäne, und es hat sogar schon geschneit im Neuland. Zwei Interviewgäste begleiten uns durch diese Episode. Simone erzählt vom Broterwerb mit digitalen Services und mit J. fachsimpeln wir über den sozialen Impact von Gamedesign.

EPISODE »

ABOUT

Unser Rhein/Ruhr Gebiet erfährt derzeit einen drastischen Strukturwandel. Im Herzen von Nordrhein-Westfalen gelegen, war unsere Region seit jeher bekannt für Braun- und Steinkohle-Förderungen.

Der Sage nach fand ein Junge in der Gegend von Witten, Sprockhövel oder Wetter beim Schweinehüten glühende schwarze Steine in einer Feuerstelle. Hier wurde bereits im Mittelalter Kohle in einfachen Grabelöchern (Pingen) abgebaut. Die Schwerpunkte dieses frühen Steinkohlenbergbaues lagen im Raum Witten-Sprockhövel-Haßlinghausen, wo die Kohlenflöze bis an die Tagesoberfläche reichen. In der Hochzeit wurden im Ruhrbergbau bis zu 130 Millionen Tonnen Steinkohle von fast einer halbe Millionen Bergleuten gefördert.

Das ist vorbei. Unser dicht besiedeltes Bundesland ist nun auf dem Weg zu einer neuen Goldgrube: der Digitalwirtschaft. 

Wir sind dabei und berichten darüber.

Copyright © 2019 DIGITALE KOHLE | Ein Service der webdevtrust GmbH