Episode Achtzehn | Krieg und Coding

Wir haben Güncem Campagna zu Gast, die uns von ihrer Codingschule erzählt und über welche Stationen sie, inspiriert von dem Film Wallstreet, zur erfolgreichen Unternehmerin wurde.

Die unglaubliche Güncem Campagna, Geschäftsführerin der Codingschule und mega erfolgreiche Woman in Tech, war so freundlich uns ein Interview zu geben. Wir sprechen davon wie wichtig digitale Ausbildung ist, wie ihr Unternehmen die Corona Pandemie überlebt hat und wie wir noch mehr Women (und Men) in Tech bekommen, denn die brauchen wir.

Außerdem reden wir natürlich über den Angriffskrieg auf die Ukraine. Danke für das Verständnis dafür, dass wir diesmal etwas entsetzt wirken. Das sind wir nämlich auch.

WEBVTT

00:00:00.017 –> 00:00:04.264
Hallo Christian.

00:00:04.981 –> 00:00:13.707
Hallo Stefan. Ja wir nehmen an einem ereignisreichen Tag heute auf, ganz kurz vor der Ausstrahlung dieser Sendung. Ähm wir haben heute den

00:00:13.686 –> 00:00:21.674
Februar und ja es ist überschlagen sich die Ereignisse ich hab hier verschiedene Monitore in unserem Raum ich bin ja hier in unserem neuen

00:00:21.563 –> 00:00:27.561
Studio direkt neben Stream DE und verfolgt den ganzen Tag schon die Entwicklung in der Ukraine, wo ja der erste,

00:00:27.576 –> 00:00:34.304
Landkrieg nach 1945 offenbar angefangen hat. Von daher etwas abgelenkt, deshalb sind wir heute auch etwas knapp in der Moderation.

00:00:34.445 –> 00:00:46.826
Wir sind gehetzt, ähm alles überschlägt sich, Digitalisierung ist nach wie vor ein Thema. Wir haben eben schon kurz über digitale Kriegsführungen gesprochen, über Infrastruktur, die angreifbar ist. Äh deswegen haben wir uns gedacht, wir müssen trotzdem noch schnell.

00:00:46.922 –> 00:00:55.820
Die digitale Kohle aufnehmen und das machen wir jetzt gerade. Wir haben vor einigen Tagen Güncem von der Codingschule interviewt und das hören wir uns gleich mal an. Wie geht’s dir denn so, Stefan.

00:00:56.078 –> 00:01:09.737
Ja, also abgesehen davon, äh dass ich jetzt die letzten Tage ja verfolge, was da so passiert und mit Entsetzen dann heute sehr früh schon die ersten Nachrichten gehört habe und das jetzt so verfolge, bin ich da auch gerade sehr von abgelenkt. Wie kriegen wir den Bogen zu unserem Thema wieder hm,

00:01:09.788 –> 00:01:19.757
ich glaube, dass in im Moment, nachdem was ich heute Morgen gelesen habe, auch die digitale Kriegsführung hier schwer eine große Rolle spielt. Wir haben ja auch schon vor einigen Tagen erlebt, dass in der Ukraine einige

00:01:19.619 –> 00:01:26.103
Angriffe angesetzt wurden, die sehr wahrscheinlich wohl aus Russland kamen und ich glaube, dass das auch in der Zukunft auch bei uns noch

00:01:25.956 –> 00:01:33.539
eine große Rolle spielen wird. Ich weiß von den Bekannten, dass großer Telefonkonzern immer wieder angegriffen wird. Wir haben gehört, dass Vodafone vor einigen.

00:01:33.779 –> 00:01:38.526
Tagen in Portugal komplett ausgefallen ist. Also das sind schon Infrastruktureingriffe.

00:01:38.739 –> 00:01:44.324
Dazu werden wir in Zukunft mehr digitales Wissen brauchen, um so etwas überhaupt noch abwehren zu können.

00:01:45.437 –> 00:01:51.463
Gehört inzwischen zur Kriegsführung dazu. Ganz früher wach, Leute umbringen. Dann kam noch die Propaganda.

00:01:51.955 –> 00:02:01.770
Und inzwischen ist auch, sind auch digitale Angriffe wohl an der Tagesordnung, wenn die ganze Infrastruktur mit einem digitalen Backbowl läuft, ähm alles organisiert wird.

00:02:02.271 –> 00:02:07.694
Transportiert wird und die ganze Logistik auf digitalen Prozessen aufbauen, dann ist das naheliegend.

00:02:07.979 –> 00:02:18.658
Das wird natürlich immer erst mal harmloser. Äh man denkt immer, na ja gut lieber den Computer abschalten als irgendwelche Menschen ausschalten, aber wir wissen natürlich, dass es in der Konsequenzen ein breitflächiger Ausfall des Internet

00:02:18.637 –> 00:02:24.492
durchaus auch Menschenleben bedeuten kann. Wir haben’s erlebt als vor einiger einigen Monaten hier

00:02:24.309 –> 00:02:35.097
die Uniklinik in Düsseldorf äh angegriffen wurde. In der Folge da auch jemand gestorben ist, weil einfach äh nicht mehr rechtzeitig verlegt werden konnte und man will sich gar nicht ausmalen, was passiert, wenn ganze Stromnetze abgeschaltet werden.

00:02:35.580 –> 00:02:49.707
So ist das. Digitalisierung, digitales Know-how wird immer wichtiger und deswegen würde ich vorschlagen, wir hören uns jetzt mal das Interview mit der großartigen Güncem an, die die Codingschule in Düsseldorf leitet als Geschäftsführerin.

00:02:50.118 –> 00:02:54.019
Inhaberin, spannendes Interview. Wir hören mal rein, würde ich sagen, oder? Tun wir.

00:02:54.320 –> 00:03:02.000
Music.

00:03:01.848 –> 00:03:15.850
Hallo Güncem, ich freue mich sehr, dass du die Zeit gefunden hast ähm uns ein Interview zu geben für die digitale Kohle. Bitte stell dich doch mal kurz vor und im Anschluss werde ich dann erläutern, warum ich mich so sehr freue, dich hier zu haben.

00:03:16.027 –> 00:03:29.281
Wunderbar, ja äh hallo Christian, hallo Stefan, hallo an die Zuhörerinnen und Zuhörer dieser Aufzeichnung. Ich freue mich auch sehr heute dabei zu sein. Ich bin sehr gespannt, was digitale Kohle ähm.

00:03:29.413 –> 00:03:33.197
Für ein Setting bietet bei digitale Kohle musste ich irgendwie

00:03:33.059 –> 00:03:47.871
zuerst an den Ruhrpott denken, da komme ich nämlich her. Das ist ja schon mal die richtige Assoziation. Die meisten denken ja eher an Bitcoin oder solche Sachen. Ach, du hast es ja vom Prinzip her schon verstanden. Ja, mit mit Geldverdienen habe ich’s nicht so. Deswegen war die erste Assoziation eine andere.

00:03:47.661 –> 00:03:53.290
Jam Kampagne ist mein Name gebürtig Türkin

00:03:53.260 –> 00:04:00.573
dann ausgewandert 81 mit den Eltern ins Sauerland zum Studium dann nach Dortmund.

00:04:00.813 –> 00:04:07.055
Dann die Verbindung zur Kohle und zu und ich empfinde mich als ja

00:04:06.998 –> 00:04:11.907
als Ruhrpottlerin, all das ist meine Heimat. Wenn ich von Düsseldorf,

00:04:11.949 –> 00:04:17.326
aus Losfahrer Richtung Ruhrpott, dann fühle ich mich erst wohl, wenn die Häuser hässlicher werden, sage ich mal.

00:04:17.422 –> 00:04:22.232
Dann habe ich VWL studiert in Dortmund und auch abgeschlossen

00:04:22.014 –> 00:04:38.095
Ursprünglich der Gedanke an die Börse zu gehen, weil äh ja der Film Fallstreet hat mich damals so inspiriert. Ich dachte toll, man kann einfach ein bisschen rumrechnen und dann kann man ganz viel Geld verdienen. Habe aber während des Studiums festgestellt, dass das überhaupt nicht so mein Ding ist. Ich

00:04:37.894 –> 00:04:45.341
bin mit vom Herzen aus äh Marketing und Werbemensch. Ich liebe, ich liebe wieder die Disziplin zusammenkommen.

00:04:45.329 –> 00:04:53.884
Bin äh dann auch in der Werbung gelandet in Frankfurt äh in verschiedenen Werbeagenturen und Marketingabteilungen für internationales Marketing.

00:04:54.197 –> 00:04:57.188
Schwerpunkt war ein Automobil, mhm.

00:04:58.383 –> 00:05:04.741
Dann 2zehn aber nach Düsseldorf gekommen Mutter geworden und.

00:05:05.026 –> 00:05:09.089
Nach kurzer Zeit dann auch die komplett berufliche Neuerung Orientierung

00:05:09.032 –> 00:05:16.012
in Richtung Digital, Digitalität und digitale Bildung und habe 2tausend16 dann.

00:05:16.405 –> 00:05:25.248
Schule gestartet aus der dann ja jetzt eine GmbH geworden ist. Das kurz zu meiner Person.

00:05:25.588 –> 00:05:38.446
Sehr schön, jetzt erzähle ich kurz, warum ich mich so freue, hier zu haben. Äh ich habe auch mal äh Leuten Programmieren beigebracht und äh bin deswegen so ein bisschen in dem Thema drin und halte das auch für.

00:05:38.515 –> 00:05:45.557
Unglaublich gute Geschichte Leuten programmieren beizubringen, weil dann wissen sie was, nach dem Motto.

00:05:45.744 –> 00:05:52.795
Bring einem Mann Fischen bei und du hast ihn für sein Leben ernährt. Äh wenn du ihm einen Fisch gibst, dann ist er nur für einen Tag satt.

00:05:52.981 –> 00:06:02.635
Das hat sehr viel Spaß gemacht. Du machst das hauptberuflich, ich hab’s mal drei Monate für Supercode gemacht. Als Mastertrainer fünf Fronten im Bootcamp.

00:06:03.118 –> 00:06:17.011
Sehr sinnvoll weil das war Arbeitsamt gefördert und da waren halt auch Flüchtlinge aus Syrien dabei die somit eine neue Perspektive bekommen haben und das war ähm die konnten sich dadurch

00:06:16.954 –> 00:06:23.520
teilweise ausdrücken, hatten halt auch eine Perspektive für die Zukunft und

00:06:23.355 –> 00:06:34.020
Einer war dabei, das war ein Künstler, der hat das total verstanden mit der Programmierung sofort. Die Logik dahinter und was der dann gemacht hat mit seinem äh künstlerischen Background.

00:06:34.101 –> 00:06:44.279
CSS und Javascript, so ein Beispiel so ein Aquarium, wo die Fische dann hin und her geschwommen sind. Das war einfach göttlich, aber jetzt zuzusehen und denen halt diese Möglichkeit zu geben, ähm

00:06:44.105 –> 00:06:49.231
Für mich ist Programmierung äh ein sehr kreativer Ausdruck, weil man man.

00:06:49.309 –> 00:06:56.657
Äh entwickelt halt ein Konzept, wie man was umsetzen möchte vom Großen ins Kleinen ins Kleine und das war großartig. Deswegen,

00:06:56.717 –> 00:07:01.150
so ein bisschen als Kollege von dir und freue mich halt, dass du hier bist.

00:07:01.318 –> 00:07:08.387
Sehr schön. Das hast du genau die richtigen Stichworte aufgefasst und auch das große Missverständnis, dass dass sich um das

00:07:08.303 –> 00:07:15.409
Thema Coding äh Technologie bildet Coding oder programmieren ist dermaßen kreativ

00:07:15.289 –> 00:07:30.164
Es ist schade, dass das dass das gar nicht als als eine Eigenschaft als ein Feature des des Programmierens genannt wird. Das ist ja auch ein Grund, warum dann viele Mädchen und Frauen sich dann davon abgeschreckt fühlen, weil die denken, das ist so technisch und ich möchte auch lieber was Kreatives machen.

00:07:30.206 –> 00:07:41.912
Weil das Interessante ist, dass die ersten Programmiererinnen ja Frauen waren, ne. Das ist dann irgendwann mit Einführung des Personal Computers ja gekippt, aber zu Lochkartenzeiten wurden Programme überwiegend von Frauen geschrieben. Das ist richtig

00:07:41.702 –> 00:07:42.371
aber

00:07:42.188 –> 00:07:58.692
das war ein anderes Programmieren als heutzutage. Das war man hat damals die Frauen so als äh Assistenten gesehen, genau wie die Telefonistinnen, die ja auch Kabel hin und her gesteckt haben. Das heißt, sie haben äh sich in dieser Assistentenrolle befunden. Aber natürlich, wenn man sich bisschen mit der Materie auskennt, dann haben sie auch

00:07:58.545 –> 00:08:01.348
programmiert und entwickelt, ähm aber

00:08:01.336 –> 00:08:15.958
die Welt damals war nicht viel anders als heute, was was äh das Patriarchat betrifft leider. Ähm da gab’s dann doch die Chefs und die die großen Bosse und Abteilungsleiter, die sich dann natürlich in Erfolg eingeheimst haben, während dann doch die äh.

00:08:16.361 –> 00:08:21.612
Frauen eigentlich dafür zuständig waren und verantwortlich waren, was da alles äh passiert ist im Hintergrund.

00:08:22.104 –> 00:08:33.621
Also ich bin ein bisschen entsetzt, dass ich das nicht gewandelt habe inzwischen, weil als ich Programmieren gelernt habe, ich habe Anfang der Neunziger bei der Schenke Eurocargo AG ähm den Datenverwaltungskaufmann gelernt.

00:08:33.636 –> 00:08:43.154
Da waren meine Abteilungsleiterin, eine Frau und eine Kollegin, war eine Frau, meine Mitauszubildende war eine Frau und da ein Warmeskaufmann ist halt zur Hälfte Programmierung.

00:08:43.241 –> 00:08:53.471
Und das war für mich damals normal und ich hätte eigentlich erwartet, äh dass der Anteil von Frauen äh in der Technik inzwischen sehr viel höher ist als er tatsächlich ist

00:08:53.387 –> 00:09:00.961
Absolut. Also das ist für mich auch ein Phänomen ein äh unverständliches Phänomen, aber ich beschäftige mich ja schon.

00:09:01.174 –> 00:09:07.289
Lange mit diesem Thema und lese auch sehr viel ähm Veröffentlichung dazu und es ist äh,

00:09:07.295 –> 00:09:12.799
zu einem Teil auch ein deutsches Problem ähm und ein Problem von Ländern

00:09:12.571 –> 00:09:30.686
in dem es sehr viele verschiedene Ausbildungs- und Bildungsmöglichkeiten für Frauen gibt. Zum Beispiel ist in in den südosteuropäischen Ländern äh Rumänien, Bulgarien, Ungarn ist die Quote der Frauen in der IT wesentlich höher, das ist eigentlich ganz normal, dass Frauen das auch machen, während man in Deutschland schon

00:09:30.476 –> 00:09:37.546
als exotisch gilt. Es ist einfach so, es hängt auch damit zusammen, dass in Deutschland den Frauen viele

00:09:37.381 –> 00:09:47.295
Ausbildungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Sie können Medizin studieren, Jura oder in anderen Ausbildungsberuf ergreifen, während ähm es in Ländern zum Beispiel wie im Iran

00:09:47.175 –> 00:09:56.748
da ist das schon ein Privileg, ähm sich eine Ausbildung aussuchen zu können. Da ist der Weg zur IT gar nicht weit, weil man halt mit ganz wenig Ressourcen.

00:09:56.970 –> 00:10:00.889
Schon ähm beruflich erfolgreich sein kann. Eigentlich braucht man ja nur

00:10:00.742 –> 00:10:12.304
einen funktionierenden Laptop und Internet und dann kannst du dich dir schon selbst so tolle Sachen beibringen und hast einen Job, der international gefragt ist. Das ist für viele Menschen ein Sprungbrett.

00:10:12.436 –> 00:10:21.675
Und in Deutschland hat man dieses Sprungbrett gar nicht so nötig. Man hat einfach auch mit anderen Jobs ganz gute Möglichkeiten. Also das spielen ganz viele

00:10:21.555 –> 00:10:30.830
politische, strukturelle, wirtschaftliche, natürlich auch äh gesellschaftliche und soziale Aspekte mit rein und da hat Deutschland einfach ein.

00:10:30.926 –> 00:10:32.892
In diesem Falle schlechtes Setting.

00:10:33.231 –> 00:10:42.164
Das denke ich auch. Wir sind einfach wirklich satt und müssen jetzt eigentlich den den Wandel schaffen zu einer äh globalen,

00:10:42.206 –> 00:10:44.199
dezentralen Wirtschaft.

00:10:44.367 –> 00:10:52.877
Nicht so so eine hohe Osmose hat, dass halt die gerade im Klimawandel das sind, dass in Afrika nichts mehr zu essen gibt und alle hier rüber kommen nach Europa und.

00:10:53.009 –> 00:11:02.131
Da ist hast du halt mit äh Programmierung, mit Coding große Chancen weltweit wirklich Geld zu verdienen

00:11:01.993 –> 00:11:14.464
von zu Hause, von deiner Hütte, was weiß ich wo. Ja. Wenn du noch einen Laptop äh und Internet hast. Ja, das ist das ist der helle Wahnsinn, also äh die remote Arbeit ist das ist Wahnsinn, was was man ähm

00:11:14.335 –> 00:11:19.020
Was ich auch beobachte in meinem Umfeld, die Abteilungen für Entwicklungen sind in

00:11:18.954 –> 00:11:29.525
irgendeinem Land und äh man hat sich dann, man hat sich noch nie gesehen. Also das Management sitzt hier in Europa, in Deutschland und programmiert wird aber in der Ukraine oder äh.

00:11:29.702 –> 00:11:38.329
Ja oder Indien sehr sehr viel. Ja und dank Starling wird das ja auch noch dezentraler werden. Also im Moment sind es ja dann auch äh in in

00:11:38.155 –> 00:11:47.647
allen Ländern immer hauptsächlich noch die Hauptstädte äh und damit schafft sie natürlich dann immer noch diese diese Binnenmigration, aber in Zukunft wirst du ja im Grunde mit einer Solarzelle und einem,

00:11:47.680 –> 00:11:48.313
ja

00:11:48.418 –> 00:11:58.098
Satellitenschlüssel wirklich an jedem Punkt der Erde äh deine Arbeit machen und abliefern können. Ja, das ist echt der Wahnsinn. Ich habe äh vor zwei Tagen mit einer Frau gesprochen, die in Finnland auch gearbeitet

00:11:58.068 –> 00:12:07.011
das kriegt man für 20 Euro ein super super ähm mobile Datenverbindung Flatrate fürs für den ganzen Monat und der hat von

00:12:06.837 –> 00:12:22.233
überall ausgearbeitet, also vom vom Strand, aus der Hütte, beim äh weiß ich nicht spazieren gehen, sonst wo und das ging und sie war irgendwo in der Pampa, weiß ich nicht, hat der Urlaub gemacht und das ist das ist möglich, also äh da ist jetzt nichts mehr äh

00:12:22.005 –> 00:12:27.509
Rio, New York, Tokyo, Paris und dann, weiß ich nicht, Buxtehude, Upsala

00:12:27.362 –> 00:12:35.467
Ich weiß nicht was. Also möglich ist es. Es ist Wahnsinn, welche Freiheiten eigentlich Technologie bieten können.

00:12:35.590 –> 00:12:42.633
Was mich interessiert ist, wie hat sich das ist eben seid ihr ein Ausbildungs äh Business quasi, welche zum zum.

00:12:42.918 –> 00:12:56.208
Programmieren aus Kinder auch. Finde ich toll. Nur wie war das jetzt bei Corona mit den äh Beschränkungen? Wie hat sich das für euch äh dargestellt? Es war vor genau zwei Jahren. Daran erinnere ich mich sehr gut. Da habe ich ähm.

00:12:56.313 –> 00:13:08.883
Die Zentrale des BVB Dortmund besucht. Der BVB Dortmund macht ähm sehr viele soziale Projekte, auch Bindungsprojekte in Dortmund, das ist richtig klasse und die Idee war, dass man äh gemeinsam was auf die Beine stellt

00:13:08.727 –> 00:13:12.997
und da wurden die ersten Spiele, glaube ich, abgesagt oder.

00:13:13.282 –> 00:13:24.331
Ja oder verschoben und ich weiß auch, dass ich mich mit dem CDU unterhalten habe. Der hat gesagt, wir wissen grad gar nicht, wie’s weitergehen soll und ich habe zu ihm gesagt, sollte es zum Lockdown kommen, dann können wir einpacken.

00:13:24.436 –> 00:13:28.400
Und ich das war für mich aber sehr unrealistisch. Ich ich habe das irgendwie nicht so.

00:13:28.532 –> 00:13:35.746
Ja, nee, ich habe das wirklich nicht so eingeschätzt. Ja und als dann so ein paar Wochen danach der Lockdown kam,

00:13:35.779 –> 00:13:42.498
Das war das war echt ein Moment. Also ich dachte wirklich, äh wir müssen Insolvenz anmelden. Wir wir hatten Kurse verkauft für die Osterferien

00:13:42.468 –> 00:13:49.672
Die mussten wir alle abwickeln. Wir mussten die Gelder zurückzahlen und durften auch nichts weiterverkaufen. Das war echt ein krasser Moment.

00:13:49.607 –> 00:13:59.233
Jetzt ist es aber so, ich bin äh wirklich krisengeprüft, äh habe ich wirklich alle Hebel in Gang gesetzt. Wir haben mit dem Tier überlegt, mit meinem äh Geschäftsführer Kollegen, was können wir machen?

00:13:59.230 –> 00:14:05.093
Dann haben wir gesagt, gut, dann versuchen wir das mal online umzuwandeln. Tja, jetzt ist das aber nicht so, dass man einen.

00:14:05.279 –> 00:14:12.160
Fünfstündigen Kurs nimmt und dann führt man den einfach nur online durch. Das geht nicht. Das hat man schon schnell festgestellt. Man muss.

00:14:12.427 –> 00:14:16.481
Komplett neu äh entwickeln, die Konzentrationsspanne ist anders

00:14:16.352 –> 00:14:26.501
der Kontakt ist anders. Die am am Anfang wussten wir auch nicht, da war Zoom jetzt nicht so wie jetzt. Äh wo man wusste, wenn man sich für Such entscheidet, ist alles paletti.

00:14:26.354 –> 00:14:39.833
Die Überlegung, was Nil denn, was machen wir denn und wir haben auch gar nicht so remote gearbeitet früher, also ähm nur wenn’s wenn’s sein musste. Das war eine Riesenherausforderung und wovon sollten wir alles bezahlen? Wir haben keine Rücklagen gehabt und nichts.

00:14:39.839 –> 00:14:47.593
Ja, aber das Team hat echt zusammengehalten und wir haben so viel gearbeitet. Wir haben so gut auch zusammengearbeitet.

00:14:47.770 –> 00:14:55.506
Nicht nur die Kinder-Workshops äh online machen konnten. Wir haben das Erwachsenenthema, das immer nur nebenher lief.

00:14:55.782 –> 00:15:01.943
Neue Workshops auf die Beine gestellt, die Website komplett neu gebaut.

00:15:02.453 –> 00:15:08.631
Ja und so haben wir dann Corona ähm so war Corona dann für uns eine Art ähm.

00:15:08.709 –> 00:15:20.667
Boost, wenn man so will, denn wir wussten früher oder später müssen wir auch Online-Termine anbieten und wir wussten, wir müssen das Erwachsenenthema viel stärker fokussieren, aber im operativen Geschäft ähm,

00:15:20.709 –> 00:15:23.422
ging das nicht. Da hatten wir keine Ressourcen, aber dann haben wir wirklich.

00:15:24.121 –> 00:15:38.258
Ja die Not hat uns echt so Kräfte verliehen und ich muss auch sagen, ich war sehr dankbar. Wir konnten die Corona-Soforthilfe auch in Anspruch nehmen. Das hat uns noch mal bisschen äh geholfen. Und dann haben wir uns, wenn du so willst, in Corona während Corona

00:15:38.174 –> 00:15:43.587
neu erfunden. Von der Raupe zum Schmetterling mit der Brechstange quasi.

00:15:43.350 –> 00:15:51.365
Ja so ungefähr ja weil Stell ist mir schwierig vor weil ähm als ich die in drei Monate Bootcamp äh gegeben habe

00:15:51.146 –> 00:16:02.546
war’s halt so, dass den die Schwächeren, wenn du da mal eben rübergehen kannst, ihn über die Schulter schauen wenn die sich untereinander auch ähm unterstützen können bei wenn’s jetzt um Javascript geht beispielsweise oder beiden.

00:16:02.813 –> 00:16:12.232
Das ist schon eine große Hilfe und das mit den Breakout-Rooms ah ey, auch das funktioniert, ich weiß es nicht. Ihr habt’s anscheinend geschafft, aber ich stell’s mir schwierig vor, also Hut ab.

00:16:12.265 –> 00:16:18.183
Ja, nee, leicht war’s bestimmt nicht. Ähm ich war bei den ersten Malen noch dabei. Wir haben sehr, sehr viele äh,

00:16:18.234 –> 00:16:34.162
Probedurchläufe gehabt. Wir sind nicht sofort gestartet. Wir haben im Umfeld Leute gesucht, die mit uns äh die Tests gefahren sind und dann haben wir das Feedback angesammelt und verbessert und jetzt ist es so, dass wir mit kleinen Übungen, Breakout-Jooms zum Beispiel gehen und der

00:16:33.997 –> 00:16:42.228
Trainer und ich muss sagen, das sind schon sehr erfahrene Leute mittlerweile bei uns. Die kriegen ein Gefühl dafür, wer mitkommt und wer nicht und ähm,

00:16:42.288 –> 00:16:49.322
Es funktioniert, äh aber es es war nicht einfach. Also es war wirklich wie komplett neue Produkte zu entwickeln.

00:16:50.066 –> 00:16:58.765
Haben auch alle Trainer weitergemacht oder sind welche abgesprungen? Ich könnte mir vorstellen, dass für viele dann einfach der persönliche Draht äh fehlt. Das ist ja auch etwas, was

00:16:58.681 –> 00:17:09.955
Also ich ich meine, wenn du programmieren kannst, hast du eben verschiedene äh Dinge, mit denen du Geld verdienen kannst und äh wenn du dann äh zumindest einen Teil deiner Zeit dafür verwendest, äh andere Menschen programmieren, beizubringen.

00:17:09.817 –> 00:17:19.785
Hat es auch mit ihrem Idealismus zu tun. Möchtest ja auch mit Menschen arbeiten und nicht mit wieder mit einem Bildschirm in einer anderen Weise. Haben da alle mitgemacht oder? Ja, es haben alle gemault.

00:17:20.170 –> 00:17:28.779
Ja, aber nee, überhaupt nicht. Also äh im Gegenteil, ich habe Corona hat uns zusammengeschweißt. Ähm für viele war das, für viele Kollegen war dann

00:17:28.722 –> 00:17:35.845
wirklich ähm das zusammenkommen online, äh der Ersatz fürs fürs persönliche Zusammenkommen, es war ja

00:17:35.780 –> 00:17:42.435
der Lockdown war ja viel strenger als jetzt. Ich meine, wir haben jetzt keinen Lockdown. Die Einschränkungen waren viel stärker als äh als jetzt und

00:17:42.225 –> 00:17:51.626
Nee, wir haben wirklich gut zusammengehalten. Es ist niemand abgesprungen. Ähm es sind sogar fest angestellten äh Verhältnisse daraus erwachsen und.

00:17:51.741 –> 00:18:00.061
Auch sagen. Also wir haben schon zugesehen, dass wir auch privat mit den Menschen zusammenkommen. Wir haben Spieleabende zum Beispiel eingeführt. Das hat sehr sehr viel Spaß gemacht

00:17:59.942 –> 00:18:07.930
Wir haben die äh Weihnachtsfeier virtuell durchgeführt, wir haben schöne Sachen geschenkt, hat persönliche Sachen geschenkt und ähm.

00:18:08.008 –> 00:18:17.688
Das Miteinander ist schon sehr gut. Jetzt merken wir aber, äh wir werden größer, dass das immer schwieriger wird die mit allen Menschen gleich gut zu kommunizieren.

00:18:17.676 –> 00:18:29.949
Also ich hätte schon ich fänd’s schon gut wenn die Pandemie jetzt mal vorbei ginge so. Och da bist du aber die Einzige. Ja ihr sollt doch auch umgezogen. Äh ja das war.

00:18:30.189 –> 00:18:35.648
Wie die Zeit vergeht, ne. Das war ähm wir sind damals bei Gray eingezogen als Untermieter.

00:18:35.510 –> 00:18:45.460
Für alle, die nicht so ganz ortskundig sind, äh was heißt bei Gray bei der Werbeagentur? Äh die sitzt wo? Die saß in deren Dorf, am Platz der Ideen, das war ein wunderschöner

00:18:45.268 –> 00:18:47.981
Campus recht groß, alte Kaserne, wirklich

00:18:47.879 –> 00:18:56.281
tolles Gebäude mit einem wahnsinnigen Charme. Und da sind wir damals eingezogen. Dann hieß es ja, aber nur bis Ende 2 20. Zu einundzwanzig, Entschuldigung.

00:18:56.044 –> 00:19:04.653
Dann ist hier äh Schicht im Schacht und wir ziehen ähm in den Medienhafen. Da haben wir gesagt, ach ja, bis Ende 20, 22 ist noch so viel Zeit.

00:19:04.425 –> 00:19:09.487
Erstmal hier ein. Ja und dann kam zwanzig12 und wir mussten.

00:19:10.078 –> 00:19:16.185
Natürlich gucken, wo’s hingeht und äh das war aber gar nicht so einfach, weil einerseits wir befinden.

00:19:16.524 –> 00:19:22.810
Wir befanen und wir befinden uns im Wachstum und die Frage ist natürlich, wie stark wächst man? In welchem Zeitraum?

00:19:23.024 –> 00:19:33.883
Wie wird sich das Thema Online-Training zu persönlichen Trainings entwickeln? Also viele Faktoren, die dazu geführt haben, dass wir uns am Ende nicht entscheiden konnten für eigene Räumlichkeiten

00:19:33.745 –> 00:19:42.948
Mhm. Ähm da war je nach Szenario hätten es 100 bis 400 Quadratmeter sein müssen und das sah mir alles nicht abgebildet gekriegt, sodass wir jetzt dann ähm,

00:19:42.973 –> 00:19:52.743
doch wieder am Coworking-Space sind und da haben wir angefangen und da machen wir auch weiter. Also wir sind gute Coworking-Space äh erprobte äh Leute.

00:19:52.848 –> 00:20:02.681
Prima. Ähm wie kann ich mir euer Business de facto vorstellen? Ich habe einen Sohn, der ist 11 Jahre alt. Äh ich bin jetzt auf die Idee gekommen, der sollte unbedingt programmieren lernen. Wie mache ich das?

00:20:02.805 –> 00:20:06.921
Ihn bei uns an zu einem der Kurse. Wir haben viele Online-Angebote.

00:20:06.973 –> 00:20:15.258
Es geht los mit zehn Jahren, daher geht’s los mit Scratch, das ist eine visuelle Programmiersprache, das kann man sich so vorstellen, als würde man mit

00:20:15.075 –> 00:20:26.510
Villego, Legosteine einen Code zusammenbauen und jeder jedes Steinchen hat eine eigene Funktion. Und dann baut man das zusammen und wenn die Logik stimmt, dann hat man da Figuren, ähm die sich bewegen oder

00:20:26.273 –> 00:20:36.035
oder irgendwas Tolles passiert und dann kann man ein Spiel programmieren zum Beispiel. Eine Katze, die losrennt und Mäuse fangen muss und viele gefangene Maus gibt’s einen Punkt

00:20:35.987 –> 00:20:48.008
Äh man kann Jump and Run Spiele programmieren. Also man kann wirklich viele tolle Sachen mit Stretch machen. Die wird äh diese Sprache wurde damals am MID entwickelt. Äh wird da fortlaufend verbessert. Gibt’s in.

00:20:48.104 –> 00:20:53.301
Zahlreichen Sprachen und ist ein Supereinstieg um die Logik des Programmierens zu verstehen

00:20:53.253 –> 00:21:00.152
Ist aber nur zum Programmieren lernen gedacht. Also du machst da nicht wirklich echte Anwendungen draußen Anwendung.

00:21:00.059 –> 00:21:05.490
Nee, das ist reines reines Spielprogramm. Mhm. Es ist es ist ein ja es ist gedacht um programmieren zu lernen

00:21:05.361 –> 00:21:14.646
Also du lernst natürlich alle Schleifen in anderen Sportarten. Also man kann auch ein Chatbot zum Beispiel äh da programmieren, wenn du so willst. Hm.

00:21:15.201 –> 00:21:26.123
Dann haben wir mittlerweile aber auch jede Menge neue Formate entwickelt, zum Beispiel findet jetzt am Wochenende, Samstag, Sonntag im NRW-Forum ein AR Hacker dann statt.

00:21:26.895 –> 00:21:39.735
AR heißt für unsere nicht ganz digitalen Zuhörer. Augmented Reality, also Pokemon Go kennt man bestimmt. Man kennt es ähm von IKEA so eine Anwendung, dass man seine Traumküche selbst baut. Also man

00:21:39.633 –> 00:21:42.760
fügt fiktionale Objekte, funktionale

00:21:42.667 –> 00:21:54.733
grafische Elemente in die in die echte Welt ein. Also man geht mit einem iPad los und würde sein Zimmer filmen und dann kann man in seinem Zimmer ein kleines Monster setzen, zum Beispiel. Und das macht

00:21:54.649 –> 00:22:03.024
irre viel Spaß. Man lernt schon mit der Technik umzugehen und man sieht auch, wie kreativ sich so etwas gestalten kann. Also es ist so eine Art,

00:22:03.075 –> 00:22:11.459
trifft digital oder digitale Kunst. Ähm das findet jetzt statt am Wochenende. Ist im Übrigen kostenlos, falls sich noch jemand anmelden möchte.

00:22:11.609 –> 00:22:18.859
Haben wir aber auch Python. Python ist eine professionelle Programmiersprache, die beliebteste.

00:22:18.964 –> 00:22:25.790
Aktuell, eigentlich in den letzten Jahren immer wieder und sie ist so einfach zu lernen, dass wir die schon mit.

00:22:26.067 –> 00:22:35.837
Jugendlichen lernen ab 12 Jahren können Kids bei uns eine professionelle Programmiersprache lernen. Was wir auch starten werden ist äh Webentwicklung für Kids.

00:22:36.590 –> 00:22:41.832
Das kommt in den nächsten Wochen und mit der ein

00:22:41.686 –> 00:22:56.173
echtes Spiel programmieren. Die Unity Engine auch für unsere nicht nicht digital so stark versierten äh Zuhörerinnen und Zuhörer. Die ist eine Entwicklungsumgebung, also ein wie soll ich sagen, ein Setting, mit dem man.

00:22:56.278 –> 00:23:06.274
Echtes Spieleprogrammieren kann, also mit einem echten Spielen mal nicht so äh professionelle Spiele, wie man sie, wie man sie kennt, wie zum Beispiel Siedler oder.

00:23:06.523 –> 00:23:12.377
Gott, ich bin dann ein totaler Non-Gamer. Sag mal ein paar Spiele. Wir werden auf jeden Fall

00:23:12.320 –> 00:23:19.543
Ich spiele alles. Ich spiele gar nichts. Ähm Unity Engine ist glaube ich ein ja was Grip Framework, oder?

00:23:19.684 –> 00:23:26.556
Ich weiß, dass er mit Char programmiert da drin. Oh, sie scharf mhm. Die Kinder lieben es, weil es,

00:23:26.571 –> 00:23:33.226
Komplexität abbilden kann, die echte Spiele natürlich haben, das kann man mit Squetch nicht, aber Unity Engine ist

00:23:33.152 –> 00:23:42.589
Das ist schon äh das ist schon heftig. Also das ist auch äh da muss man schon logisch und auch räumlich äh gut vermögend sein, dass man das alles auch nutzen kann.

00:23:42.793 –> 00:23:53.157
Ähm das bieten wir auch an. Das ist sehr, sehr beliebt. Also ich denke, dass wir mit unserem Angebot, was Kinder und Jugendliche betrifft, schon äh deutschlandweit zu den.

00:23:53.677 –> 00:24:00.143
Ja, umfangreichsten gehören und auch was das Alter betrifft. Also viele Programme hören ja bei 12 Jahren auf.

00:24:00.635 –> 00:24:08.695
Wirklich bis zu professionellen Ebene alles mögliche anbieten. Erwachsene auch? Ja Erwachsene auch. Ältere Leute.

00:24:08.954 –> 00:24:21.983
Auf Codingschule minus Junior DE findet sich unser Programm für Kids und Teens und auf Codingschule DE findet sich unser Angebot für Erwachsene und Christian wir äh bieten auch ein fullstes Kurs an

00:24:21.917 –> 00:24:27.870
und den Cloud Develop Park Kurs für AWS mit AWS-Zertifizierung.

00:24:28.056 –> 00:24:38.061
Er fängt im äh April an und den Ersten bieten wir nur für Frauen an. Damit starten wir jetzt auch im Bereich des Bildungsgutscheins. Oh, wer ist denn jetzt auch Interesse dran gehabt, aber da passe ich leider nicht rein als Mann.

00:24:38.013 –> 00:24:40.311
Eine gute Sache. Im Juni.

00:24:40.479 –> 00:24:48.566
Im Juni okay, dass ihr wirklich ähm gezielt Frauen fördert super ihr Kinder natürlich auch ähm

00:24:48.383 –> 00:24:58.325
wie sieht’s aus mit finanziell Schwachen? Also wenn ich jetzt irgendwie ähm keinen Job habe äh Hartz vier und wollte jetzt äh programmieren lernen. Mhm. Könnte ich das vom Arbeitsamt finanzieren lassen?

00:24:58.358 –> 00:25:06.742
Lösungsgutschein ja, also der Kurs ist zertifiziert für AWS äh Entwicklung Cloud-Entwicklung. Ähm da nehmen wir natürlich den Bildungsgutschein an

00:25:06.667 –> 00:25:15.384
und die anderen werden nach nach und nach zertifiziert werden. Der Full-Steak-Kurs wird auch zertifiziert werden innerhalb nächsten Monate. Dann nehmen wir ein Bildungsgutschein an und sollte man.

00:25:15.723 –> 00:25:23.360
Kein Bildungsschein Gutschein kriegen. Da sind wir nicht ganz so betriebswirtschaftlichen renditorientiert unterwegs. Also

00:25:23.303 –> 00:25:31.507
Wird bei uns jemand davon abgehalten, ähm einen Kurs zu besuchen, weil er das Geld dazu nicht hat. Also nicht nur, dass wir Ratenzahlungen anbieten. Wenn’s nicht geht

00:25:31.468 –> 00:25:43.408
kann diese Person auch kostenlos teilnehmen und für alle Kinder bieten wir Stipendien an. Es ist völlig unbürokratisch, kann man sich für jeden Kinderkurs bei uns ähm um ein Stipendium bewerben.

00:25:43.387 –> 00:25:58.073
Und jetzt zeigt sich leider unser Spendenkonto dem äh wie heißt das Stipendium Budget dem Ende äh äh zu, aber ich hoffe, dass wir demnächst ein paar Spenden nochmal sammeln können und dann können wir wieder weiterhin äh Spenden an äh bieten. Also das ist ein unser Credo

00:25:57.962 –> 00:26:02.493
Der Zugang zu digitaler Bildung muss einfach sein und es sollte eigentlich ein Recht

00:26:02.337 –> 00:26:16.798
auf digitale Bildung haben, dass es so essenziell, dass alle Menschen wissen, wie man mit der digitalen Welt zurechtkommt, sodass wir wir sagen, wir haben den Zugang zu einer so wichtigen Ressource und möchten diesen Zugang jedem und jeder äh geben. Deswegen also

00:26:16.669 –> 00:26:19.849
Jemand das sich zahlen kann, einfach melden und dann machen wir das ihnen möglich.

00:26:20.324 –> 00:26:27.564
Das war mal eine Aussage. Das hört sich alles sehr gut an. Ähm ich bin ein großer Freund der Kuhlingschule und natürlich auch der Grundschule Junior, wie du ja weißt,

00:26:27.579 –> 00:26:39.015
Und ich find’s super, was ihr macht und ich habe mich sehr gefreut, dass du heute die Zeit gefunden hast, dich mit uns darüber zu unterhalten, liebe Menschen. Ja, sehr, sehr gern, Christian, vielen Dank für die Einladung.

00:26:39.264 –> 00:26:41.212
Stefan, wie geht dir Herzen?

00:26:41.434 –> 00:26:58.523
Ja, ich hätte noch eine Frage gehabt. Wie sieht’s mit dem Nachwuchs auf der Ausbilderseite aus? Also habt ihr da genug Leute, um da auch entsprechend wachsen zu können? Ich hatte vorhin ja schon angemerkt, äh wer programmieren kann, wählt nicht unbedingt äh die Lehrtätigkeit. Ja, also das ist bei uns ganz ähm also ich glaube, unser Team setzt sich ganz anders zusammen als

00:26:58.340 –> 00:27:00.747
als ich das so manch einer vorstellt

00:27:00.744 –> 00:27:09.767
In unserem Team befinden sich so einige Aussteigerinnen und Aussteiger, zum Beispiel zwei Ingenieure, die ich früher bei HP gearbeitet habe und die sagen, sie möchten jetzt was Cooles machen. Dann

00:27:09.656 –> 00:27:20.273
hat jetzt im Februar eine Ingenieurin angefangen, die früher bei Siemens gearbeitet, die was machen möchte. Dann haben wir einen Astrophysiker, der Angst an der Doktorarbeit schreiben äh möchte.

00:27:20.126 –> 00:27:28.843
Eine Lehramtsstudierende, die die das Thema für sich entdeckt hat. Also es sind schon Menschen, die technisch affin sind oder eine technische Ausbildung haben, aber die

00:27:28.678 –> 00:27:36.261
ihre Skills einfach für für eine gute Sache einsetzen möchten. Bei der Ausbilderseite ähm ja ich merke.

00:27:36.465 –> 00:27:48.945
Hm wir werden an unsere Grenzen kommen und dann werden wir uns natürlich auf der gleichen Sucherseite bewegen mit Vodafone und Co in Düsseldorf nicht so einfach, deshalb freue ich mich, wenn ähm ja wenn immer ein Netzwerk sich Menschen.

00:27:49.275 –> 00:28:01.017
Auch melden, die uns unterstützen möchten. Jetzt lasse ich die letzten Kolleginnen und Kollegen habe ich auf Twitter äh rekrutiert. Oh. Ja, also ich habe immer persönliche äh Verbindung zu den Menschen, die bei uns arbeiten.

00:28:01.194 –> 00:28:12.783
Du sagtest vorhin, ähm es sind während der Pandemie äh Festanstellung entstanden, das heißt ihr arbeitet mit verschiedenen äh Beschäftigungsformen, also richtig, richtig. Also wir haben zehn Festangestellte,

00:28:12.789 –> 00:28:18.661
und Kollegen und äh jede Menge Freelancer. Die dann wahrscheinlich auch vieles in Teilzeit machen. Genau, genau.

00:28:18.847 –> 00:28:31.363
Auf Auftragslage. Ja, damit haben wir glaube ich die wichtigsten Eckdaten. Wer also Interesse hat, sich mal beruflich zu verändern oder mehr mit Menschen als mit äh Bildschirmen zu tun zu haben, wenn demnächst wieder alle beieinander sitzen. Wir sind da ja optimistisch.

00:28:31.622 –> 00:28:40.393
Dürfen sich dann an euch wenden. Auf jeden Fall. Ich wir machen mal Online-Trainings also wenn jemand kein Bock hat auf Menschen aber mit Technik gut kann dann geht das auch.

00:28:41.416 –> 00:28:55.868
Klasse, ja ich will ja ich bin eigentlich ähm wenn ich so was mache, dann lieber im persönlichen Kontakt als da auch vorm Bildschirm zu sitzen, weil das macht den restlichen Tag. Ja ja die meisten von uns sind doch jetzt ganz froh, wenn man sich im Klassenraum

00:28:55.766 –> 00:29:04.942
Ganz bestimmt. Das sind wir wohl. Gut. Dann ja das wären auch meine Fragen gewesen. Dann würde ich noch mal einen zweiten Versuch starten oder beziehungsweise Christian könnte nochmal einen zweiten Versuch

00:29:04.786 –> 00:29:13.773
für die Schlussrunde starten. Ähm ich starte einen zweiten Versuch für die Schlussrunde. Güncem, noch mal vielen Dank. Äh alles Gute für die Schule und die Schule Junior.

00:29:13.599 –> 00:29:19.607
Bin sicher, wir bleiben in Kontakt und vielleicht kommst du irgendwann nochmal wieder und erzählst wie es so gelaufen ist. Die.

00:29:19.811 –> 00:29:25.026
Jahre bei dir, dann in zwei Jahren vielleicht ähm und bis dahin alles Gute. Ich drücke dir die Daumen,

00:29:25.041 –> 00:29:39.853
Ja, vielen Dank Christian, das hat Spaß gemacht mit euch. Gerne äh in einem Jahr vielleicht schon wieder wenn du doppelt so groß sind oder so. Genau, genau, genau. Dann viel Spaß beim Wachsen, alles Gute und äh einen angenehmen äh einen angenehmen Ritt aus Corona raus äh wieder in die,

00:29:39.877 –> 00:29:45.083
Präsenz, in den Präsenzunterricht. Ja, vielen Dank, euch auch. Bis dahin, tschau. Tschau. Macht’s gut.

00:29:45.040 –> 00:29:51.120
Music.

00:29:51.373 –> 00:29:53.554
Okay Stefan, wie hat’s dir gefallen?

00:29:53.452 –> 00:30:07.382
Ja gut, ist ja jetzt einige Tage her. Äh ich erinnere mich, dass wir da noch sehr positiv in die Zukunft geschaut haben und ich hoffe, dass das auch alles wieder so wird und wir uns in Zukunft wieder mit solchen leichten Themen wie Ausbildung und äh Berufsfindungen

00:30:07.289 –> 00:30:10.515
beschäftigen werden. Heute war das alles ein bisschen anders.

00:30:10.539 –> 00:30:19.625
Aber auf jeden Fall ein ein ein auch wichtiger Punkt, der für die Zukunft nicht nur junger Menschen hier natürlich auch ganz bedeutend ist.

00:30:20.306 –> 00:30:23.919
Sicher der Schock mit dem Krieg ist groß, aber das muss ja alles weiterlaufen.

00:30:24.294 –> 00:30:34.622
Ausbildung, das normale Leben so weit wie möglich ähm das wird ein Thema weiter sein, denke ich mal und die München, die hat eine rosige Zukunft vor sich, trotz Krieg und äh.

00:30:34.872 –> 00:30:44.084
Das sollten wir bedenken, dass äh wir hier weitermachen müssen. Ja, es wird ja wohl auch, denke ich, hoffentlich, wenn überhaupt dann nur unsere wirtschaftlichen Grundlagen.

00:30:44.351 –> 00:30:50.412
Direkt tangieren, aber auch das sollten wir irgendwie aushalten. Wir haben die Pandemie durchgehalten und auch das wird irgendwie weitergehen.

00:30:50.824 –> 00:30:55.481
Weiß es nicht, also ich bin da skeptisch, weil wir sind schon mittendrin in Europa.

00:30:55.847 –> 00:31:03.421
Wenn das jetzt äh zwischen den die Fronten gerät äh ob das so locker weitergeht, aber ich will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, um Gottes Willen nein.

00:31:03.661 –> 00:31:09.182
Die Wiedervereinigung ist jetzt erst noch nicht so lange her, also ich denke mal, wir sitzen im Schussgeld.

00:31:10.197 –> 00:31:19.940
Wie du schon sagst, wir malen mal nichts an die Wand, aber wir sollten vielleicht mal überlegen, ob wir in einer der nächsten Sendungen uns mal mehr mit dem Thema Sicherheit befassen. Wollte ich ja immer wieder machen, dass wir da jemanden interviewen

00:31:19.793 –> 00:31:33.966
äh ist schon länger her, dass wir das auf dem Plan hatten. Ich gucke mal, wen ich da so erreiche. In diesem Sinne, äh ich danke dir für deine Co-Moderation äh für die tollen Interviewpartnerinnen, die du uns organisiert hast und äh hoffe, dass wir uns dann zur nächsten Sendung hier wieder

00:31:33.900 –> 00:31:34.677
einfinden.

00:31:35.853 –> 00:31:46.335
Ich drücke uns allen und ganz besonders dir auch die Daumen, Stefan, für die nächsten Tage, Wochen und Monate und Jahre und in diesem Sinne blüht weiter und bis bald. Bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Abschicken Deines Kommentars stimmst Du unserer Datenschutzerklärung zu.

Newsletter Bestellen

Mit der Anmeldung an unseren Newsletter stimmst Du unserer Datenschutzerklärung zu.